Erlbach: Arbeiten am Alten Schloss starten

Erlbach.

In Erlbach beginnen kommende Woche Abbrucharbeiten am Anbau des Alten Schlosses. Wie Frank Silling von der Bauverwaltung in Markneukirchen sagte, wird aus diesem Grund die am Haus vorbeiführende Kirchstraße in der Zeit vom 28. Oktober bis 6. November im Abschnitt zwischen Marktplatz/An der Schule und Gopplasgrüner Straße gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert. Lärmintensive Arbeiten beschränken sich laut Stadt auf wenige Tage. Das Projekt Altes Schloss wird am 29. Oktober, 18 Uhr zur Stadtratssitzung im Foyer der Musikhalle nochmals öffentlich vorgestellt. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.