Erlbach: Wege für zwei Monate dicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erlbach.

Im Landeswaldrevier Erlbach werden vom Montag bis voraussichtlich 17. Dezember eine Reihe von Wanderwegen wegen Holzeinschlag und Baggerarbeiten gesperrt. Betroffen sind Wege im Bereich Ascherloh und Dreirainstaine, eingegrenzt von Klingenthaler Straße, Notstandsweg, Hüttenbachweg und Kammweg, teilt Sascha Barthel vom Forstbezirk Adorf des Sachsenforsts mit. Die Hauptwege bleiben passierbar, zeitweilig gibt es Behinderung durch Holzrücken an Polterplätzen. An Feiertagen und Wochenende sind die Wege - analog die Loipen - außer an direkten Hiebsorten passierbar. Die genaue Karte des Sperrbereichs ist im Geoportal Vogtlandkreis unter Aktuelles abrufbar. (hagr)

geoportal.vogtlandkreis.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.