Evangelische Oberschule - An Außenstelle in Bad Elster geht's los

Bad Elster/Schöneck.

Mit einer 5. Klasse mit 25 Mädchen und Jungen ist gestern die neue Außenstelle Bad Elster der Evangelischen Oberschule Schöneck ins neue Schuljahr gestartet. Alle Plätze sind damit belegt. Der Obervogtländische Verein für Innere Mission (OVV) hat die Außenstelle aufgrund der hohen Nachfrage am Stammsitz Schöneck eröffnet. Zwei Klassenräume und ein kleines Sekretariat wurden von der Stadt Bad Elster in der einstigen Mittelschule angemietet. "Perspektivisch wird das natürlich nicht reichen, wir werden mit der Stadt weitere Gespräche führen", so OVV-Geschäftsführerin Nicol Georgi. Fachräume und Turnhalle nutzen die Oberschüler gemeinsam mit der Grundschule. Aufgrund vorhandener Ausstattung hielten sich notwendige Investitionen in Grenzen. Zehn Lehrer sind an der Außenstelle in Bad Elster im Einsatz. Sie pendeln von Schöneck aus. Insgesamt neun neue Lehrer, darunter auch Teilzeitkräfte, haben beim freien Träger mit Schuljahresbeginn ihre Arbeit aufgenommen. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...