Exklusive Premieren für Herbst-Variante

Karlsbad/Karlovy Vary.

Die Coronapandemie hatte es verhindert, dass im Sommer in Karlsbad/Karlovy Vary das 55. Internationale Filmfestival (3. bis 11. Juli) über die Bühne gehen konnte. Auch wenn derzeit die Coronafälle in der Tschechischen Republik wieder steigen, für den 18. bis 21. November soll ein Festival in kleiner Form stattfinden. Das berichtet die Zeitung "Karlovarsky deník". Vorgesehen ist nicht eine wettbewerbsorientierten Show, sondern eine exklusive Auswahl von etwa 30 Filmen. Die Vorführungen sollen im Thermal-Hotel, im Municipal-Theatre und im Kino Čas Cinema stattfinden. Das komplette Programm wird ab 19. Oktober auf der offiziellen Festival-Website veröffentlicht. (tm)www.kviff.com

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.