Fahrer beschädigt Auto und Zaun

Oelsnitz.

Zu einem Unfall ist es am Sonntagabend auf der Wiesenstraße in Oelsnitz gekommen. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage, nachdem Bürgerhinweise "Freie Presse" erreichten - die Polizei hatte den Unfall nicht erwähnt. Laut Polizeisprecher Christian Schünemann kam "ein 45-jähriger türkischer Staatsbürger" mit seinem Audi aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, stieß gegen einen geparkten VW und einen Zaun. Verletzt wurde niemand, der Schaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. "Beim Fahrer wurde ein Alkohol- und ein Drogentest durchgeführt. Beide Tests verliefen negativ", so Schünemann. Er reagierte auch auf Kritik, die Polizei sei erst eine Stunde nach Meldung des Unfalls vor Ort gewesen. "Wir erhielten den Notruf gegen 22.50 Uhr und waren rund 25 Minuten später mit dem ersten Fahrzeug vor Ort." (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...