Falscher Polizist will Bankdaten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Markneukirchen.

Ein mutmaßlicher Betrüger hat eine 82-jährige Seniorin in Markneukirchen angerufen und sich als Polizist ausgegeben. Er sprach davon, dass Einbrecher gestellt worden seien und versuchte, unter diesem Vorwand an die Bankdaten der Seniorin zu gelangen. Diese habe daraufhin das Gespräch beendet, informiert die Polizei, die diese Vorgehensweise als richtig bewertet. (tb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.