Fehler lag beim Verkehrsverbund

Klingenthal.

Die Ursache, dass in der vergangenen Woche in Klingenthal wegen eines Hausabrisses an der Auerbacher Straße und der damit verbundenen Vollsperrung der Stadtteil Sachsenberg-Georgenthal mehrere Tage vom Linienbusverkehr abgeschnitten war, lag aller Wahrscheinlichkeit am Verkehrsverbund Vogtland. Darüber informierte Oberbürgermeister Thomas Hennig (CDU) nach Dienstberatung der Stadtverwaltung am gestrigen Montag. Die Stadt hatte demnach die Information über die angekündigte Vollsperrung rechtzeitig an den Verkehrsverbund gegeben. Eine Information an die betroffenen Bürger gab es seitens des Verkehrsverbundes nicht. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.