Feuerwehr: Kreis ehrt langjährige Aktivposten

Ehrenamtliche bei Veranstaltung im Gasthof Juchhöh ausgezeichnet

Droßdorf.

Langjährige aktive Feuerwehrleute sind bei einer Festveranstaltung im Gasthof Juchhöh ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung für 25, 40 und 50 Jahre ehrenamtlichen Einsatz nahm Landrat Rolf Keil (CDU) vor. Geehrt wurden 69 Kameradinnen und Kameraden aus Wehren sowie fünf Helfer der Katastrophenschutz-Einsatzzüge, der Johanniter, des DRK Plauen und der Wasserwacht Reichenbach. Fast 40 Ausgezeichnete kommen aus dem oberen Vogtland.


Geehrte aus oberem Vogtland

50-jähriges Dienstjubiläum: Jürgen Weller, Bernd Lohse (Freiwillige Feuerwehr Leubetha), Jürgen Krauß (Raun), Werner Adler (Hohendorf), Werner Haußner (Sohl), Roland Dölling, Jürgen Schuster (Wohlbach), Dieter Eichhorn (Arnoldsgrün), Andreas Pfaff, Gert Schneider (Tirpersdorf), Johannes Rudert (Droßdorf).

40-jähriges Dienstjubiläum: Wolfgang Tacke (Freiberg), Günter Haller (Gettengrün), Peter Riedl (Leubetha), Peter Wölfel (Bad Brambach), Günter Lorenz (Schilbach), Andreas Langholz (Wohlhausen) Andreas Steinel (Breitenfeld), Mathias Schneider (Droßdorf), Hannelore Seidel, Joachim Wöllner, Rainer Steidl (Ebmath), Marko Stüber (Taltitz), Elke Fränkel, Heidrun Habicht, Christel Hermann, Wolfgang Stein (Triebel).

25-jähriges Dienstjubiläum: Mark Träger, Sebastian Lange (Adorf), Lothar Thümmler (Remtengrün), Patrick Werner, Ronny Zimmermann (Bad Elster), Tino Renz (Erlbach), Jens Spranger (Schöneck), Karsten Jargosch (Eichigt), Ulf Baumann (Sachsgrün).

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...