Feuerwehreinsatz - Sechs Autos brennen in Mißlareuth

Mißlareuth.

Auf dem Gelände eines Autohauses in Mißlareuth haben am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache sechs Autos gebrannt. Wie die Polizei informierte, mussten gegen 21.30 Uhr die Feuerwehren Plauen, Weischlitz, Reuth und Gefell ausrücken. Nach ersten Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass der Brand in einem Auto ausbrach und in der Folge auf die anderen Übergriff. Zwei Autos, ein Lada und ein Mitsubishi, waren zugelassen. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Der Brandursachenermittler der Kripo nahm vor Ort die Nachforschungen auf. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...