Freibad: Angebote für Steg deutlich teurer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Brambach.

In Bad Brambach sind die Angebote zur Erneuerung des Stegs im Freibad deutlich teurer ausgefallen als geschätzt. Das wirtschaftlichste Angebot lag 28 Prozent über dem Kostenansatz des Planers, so Bürgermeister Maik Schüller (parteilos). Die Schätzung lag bei 37.800 Euro, die Angebote bei 48.500 und 54.500 Euro. Auf Vorschlag des Planers hob der Gemeinderat die Ausschreibung für den Steg auf. In der zweiten Runde soll dieses Baulos zusammen mit den Außenanlagen ausgeschrieben werden. Die Badsanierung wird aus dem Bundesprogramm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen der Bereiche Sport, Jugend und Kultur gefördert. (hagr)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.