"Freie Presse"-Tour: Planung für 2021 läuft

Muldenhammer.

Nach dem coronabedingten Ausfall der Karfreitagswanderung 2020 der "Freien Presse" läuft derzeit mit Unterstützung durch den Tannenbergsthaler Heimatverein Topas die Planung für die Veranstaltung 2021. Termin wäre der 2. April, gewandert werden soll dann in Muldenhammer. Ortswegemeister Wolfgang Zeißig hat dazu mehrere Strecken ausgearbeitet. Weitere Details sollen auf der Topas-Vorstandssitzung am 28. Oktober besprochen werden. Die Karfreitagswanderungen der Heimatzeitung gibt es seit 2007. In diesem Jahr war die Tour um den neu entstandenen Medard-See bei Falkenau/Sokolov geplant. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.