Freiheit fängt mit frischer Farbe an

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die DDR-Mangelwirtschaft hatte marode Häuser und Gebäude, ja ganze verfallene Viertel, hinterlassen. Ein Blick auf Bilder von 1989/90 zeigt: Vieles ist aus den tristen Grau- und Brauntönen inzwischen völlig neu entstanden oder hat zumindest frische Farbe bekommen. Einiges ist im Vogtland auch weiter verfallen oder inzwischen abgerissen. Doch sehr viel mehr ist neu entstanden. Und manches bleibt auch nach 30 Jahren Deutsche Einheit noch zu tun.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.