Fußgängerin schwer verletzt

Schöneck.

Eine 78-jährige Fußgängerin ist am späten Mittwochnachmittag in Schöneck von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein 61-Jähriger befuhr mit seinem Citroën die Oelsnitzer Straße stadtauswärts. An der Einmündung Am Sohr wollte eine Frau nach dem Fußgängerüberweg die Straße überqueren und wurde vom Pkw erfasst. Nach Information der Polizei war die Fußgängerin dunkel gekleidet und dadurch schlecht erkennbar. Am Auto entstand Sachschaden von 1000 Euro. (gsi)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...