Gemeinderat vergibt Sanierungsauftrag

Muldenhammer.

Für die geplante Teilsanierung des Daches der Grundschule im Ortsteil Hammerbrücke hat der Gemeinderat Muldenhammer den Auftrag über rund 31.600 Euro an die Firma Gütter GbR aus Tannenbergsthal als wirtschaftlichsten Bieter vergeben. Drei Angebote waren eingegangen. Vorgesehen ist, einen Teil des Daches samt Rinnen, Ablaufblechen und Blitzschutzanlage zu erneuern. Für den Schulhort soll außerdem das Brandschutzkonzept umgesetzt werden. Dazu ist für den November die Ausschreibung angekündigt, die Arbeiten sollen dann in den Winterferien 2021 erfolgen. Für das gesamte Vorhaben hat die Gemeinde Muldenhammer Fördermittel in Höhe von 50.000 Euro erhalten. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.