Gemeinderat wählt Amtsverweser ab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schönheide.

Der Amtsverweser von Schönheide, Eberhard Mädler, ist vom Gemeinderat abgewählt worden. In der geheimen Abstimmung zum Antrag von CDU, FDP und AfD auf Abwahl gab es nur eine Neinstimme. Mädler hat sich seit Mai krank gemeldet. Seither führt Günter Möckel (SPD, 74) die Geschäfte im Rathaus, unterstützt von Kämmerin Silke Wappler. Er will zwar weitermachen, aber nicht bis Juni 2022, wenn die Bürgermeisterwahl ansteht. Daher soll zunächst ein neuer Amtsverweser gewählt werden. Dieser Punkt war auf Antrag der Fraktion der Unabhängigen Wähler (UWG) zunächst von der Tagesordnung genommen worden. (ike)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.