Graffiti-Künstler Nico Roth stellt Arbeiten in Oelsnitz aus

Auf der Leinwand, auf Autos, Hauswänden oder anderen Flächen können die lebendig gestalteten Kunstwerke des Adorfer Nico Roth bewundert werden. Durch Airbrush, Graffiti, Glasgravur, Acryl- und Glasmalerei entstehen die verschiedensten Motive, die längst Hingucker sind. Derzeit stellt der Künstler 27 Arbeiten in den verschiedensten Techniken im Zoephelschen Haus in Oelsnitz aus. Diese können zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information bis zum 28. September besichtigt werden. Im Foto zeigt Nico Roth der Leiterin der Tourist-Information, Birgit Thümmler, seine erste Arbeit, einen Tigerkopf, der 2005 entstand - daneben sein neues Werk an seinem Auto.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...