Großbrand in Hofer Innenstadt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hof.

In der Hofer Innenstadt hat es am Montagnachmittag einen Großbrand mit Millionenschaden gegeben. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Mehrere Wohnhäuser waren betroffen. Mehr als 250 Einsatzkräfte sind im Einsatz gewesen. Kurz vor 16 Uhr waren in der Integrierten Leitstelle Hochfranken mehrere Notrufe eingegangen. Wie die Polizei berichtete, war aus noch unklarer Ursache ein Feuer im Hinterhof eines Reihenhauses an der Marienstraße ausgebrochen. Dabei brannte der betroffene Wohnblock nahezu komplett aus und der Dachstuhl stürzte ein. Das Feuer griff im weiteren Verlauf auch auf angrenzende Gebäude über. Insgesamt fünf Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen "mittelschwer". (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.