Grünbacher laden zu Liedern am Park ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünbach.

Zu "musikalischem Treiben an der Musikwerkstatt" wird am Sonnabend nach Grünbach eingeladen. Veranstalter von "Lieder am Park" sind die Musikwerkstatt und der TecBoo-Verein Grünbach. Das kleine Freiluftfestival will vor allem Liedermachern eine Bühne bieten: Als Mitwirkende angekündigt werden Leander und der Andere, Luise Skupsch von Poetenweg, The Millers mit Songklassikern von Wolf Maahn und Heinz Rudolf Kunze sowie die Plauener Formation Nett so laut. Zugesagt haben außerdem Yvonne Deglau, Peter Kostadinov und Richard Wunderlich von Dejavú, die Chansons, Swing und Tango im Repertoire haben, sowie Frank Fleissig alias Liedvogt mit Liedern in vogtländischer Mundart. "Lieder im Park" in Grünbach an der Bahnhofstraße 7b, gegenüber der Schule, beginnt am Sonnabend um 16 Uhr. Sitzgelegenheiten sind vorhanden, können aber auch mitgebracht werden. Für Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musiker sind willkommen. (how)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de