Hat die Jugend noch Bock auf Mundart?

Lesungen, Vorträge, Gespräche und "Dornrösl": Die 7. Vogtländischen Mundarttage haben gezeigt, wie man Jüngere für die Heimatsprache begeistern kann. Die Schulen sollen dabei noch mehr eingebunden werden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...