Ich lese die "Freie Presse", weil ...

... ich aktuell informiert sein möchte. Ich höre zwar auch Radio und lese andere Zeitungen, aber ich kann mir den Tag ohne die "Freie Presse" nicht vorstellen. Früh lese ich sie noch ein bissel oberflächlich, nach der Arbeit dann genauer. Wenn etwas in der Zeitung falsch dargestellt wird, klemm ich mich dahinter, dass es korrigiert wird. Aber ich bin nicht jemand, der großen Aufriss macht, weil ich mich über etwas in der Zeitung ärgere. Ich schätze an der "Freien Presse", das sie kontinuierlich berichterstattet und vor Ort ist.

Ilona Groß, Triebel

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.