Infrastruktur - Radwegstreit: Kreis widerspricht Kosten

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Tauchsieder
    15.05.2019

    Widerspruch, damit kennt sich das LRA gut aus. Was am Ende dabei rauskommt hat man beim Beschluss des OVG Bautzen gegen den Vogtlandkreis gesehen.
    Werden hier die Kreisräte mit ausgestrecktem Arm über die Balkonbrüstung gehalten?
    Übrigens, wenn es bei dieser Summe bleiben würde käme man ja nur mit einem "blauen Auge" davon. Aber es sind ja auch Fördermittel der Europäischen Union, aus dem Fond für regionale Entwicklung "Ziel 3/Cil 3 - 4. TA Bad Elster - Oelsnitz, Los 4 UA B92 bis Karlsgasse, für diesen Schwarzbau geflossen. Ganz abgesehen von den begonnenen Erdarbeiten von Rebersreuth bis Hundsgrün.
    Da kann man wohl gespannt bleiben was da noch auf das LRA und die betroffenen Gemeinden zu kommt. Vor allem aus welchen Kassen dies beglichen werden soll, etwa Steuergelder für einen Schwarzbau?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...