Jeder Gast im Vogtland muss sich registrieren

Neue Maßnahme zur Kontaktverfolgung - Neuinfektionen gebremst

Oelsnitz/Klingenthal.

Aufgrund der gestiegenen Corona-Infektionszahlen im Vogtland müssen Besucher von Gaststätten, Hotels und Sportstätten ab sofort zwingend ihre Kontaktdaten hinterlassen. Die Vorschrift gilt auch für Betriebe und Ansammlungen im öffentlichen Raum. Das geht aus der am Mittwoch in Kraft getretenen neuen Allgemeinverfügung des Vogtlandkreises hervor. Sie fußt auf den Richtlinien des Freistaates. Diese schreiben vor, dass bei 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen dieser Schritt nötig wird. Am Mittwoch hatte das Vogtland einen Wert von 40,79.

Für die Kontaktdaten gelten strenge Regeln. "Diese Daten sind geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte zu erheben und für die Dauer eines Monats nach Ende des Besuchs für das Landratsamt Vogtlandkreis vorzuhalten. Auf Anforderung sind sie an diese zu übermitteln; eine Verarbeitung zu anderen Zwecken ist unzulässig. Die Daten sind unverzüglich nach Ablauf der Frist zu löschen oder zu vernichten", heißt es in der Allgemeinverfügung.

Einrichtungen in der Region haben sich bereits am gestrigen Mittwoch auf die neuen Regeln eingestellt. Die Sächsischen Staatsbäder fragten beispielsweise am Thermenempfang die Kontaktdaten ab, wie Sprecherin Steffi Schlosser auf Anfrage informierte. Einschränkungen gibt es für das Unternehmen bislang nicht. Schlosser: "Die Sächsische Staatsbäder GmbH steht mit allen Einrichtungen für ihre Gäste zur Verfügung. Am Standort Bad Elster haben wir das Hygienekonzept für die Soletherme Bad Elster und Bade- und Saunalandschaft geringfügig angepasst und vom Gesundheitsamt bestätigen lassen. Die Besucheranzahl beträgt maximal 250." Für Bad Brambach gibt es keine Änderungen, da es von der Allgemeinverfügung nicht betroffen ist. Auch die Chursächsische Veranstaltungsgesellschaft hat am Mittwoch das Hygienekonzept zur erneuten Prüfung im Gesundheitsamt eingereicht.

Die gute Nachricht: Die Dynamik des Anstiegs der Covid 19-Infizierten im Vogtland hat am Mittwoch nachgelassen. Nur vier Neuinfektionen (Markneukirchen 2, Klingenthal, Plauen) wurden gezählt. Insgesamt gibt es damit 105 Fälle.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.