Junger Mann wegen Gewalttat angeklagt

Auerbach/Reichenbach.

Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich am heutigen Donnerstag ein 19-Jähriger vor dem Amtsgericht Auerbach verantworten. Laut Gerichtsdirektorin Inge Bahlmann geht es um eine gewalttätige Auseinandersetzung vor einem Azubi-Wohnheim in Reichenbach, an dem mehrere beteiligt waren. Der Angeklagte soll dabei jemanden mit einer Eisenstange am Gesäß verletzt haben. (suki)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.