Junioren-WM - Klingenthaler Duo in Lahti dabei

Klingenthal.

Bei den am Montag beginnenden Junioren-Weltmeisterschaften in den nordischen Skidisziplinen, die im finnischen Lahti ausgetragen werden, kämpfen auch zwei Sportlerinnen des Bundesstützpunktes Klingenthal um die Medaillen. Dem Aufgebot des Deutschen Skiverbandes gehören die 16-jährige Jenny Nowak und die 17-jährige Josephin Laue an. Die beiden Schülerinnen des Klingenthaler Gymnasiums sind für die Wettkämpfe im Spezialspringen gemeldet, Jenny Nowak startet zudem am Mittwoch in der Nordischen Kombination, die in Lahti ihre Premiere bei der Junioren-WM erlebt. Die 16-jährige gebürtige Lausitzerin hatte voriges Jahr bei den Titelkämpfen im schweizerischen Kandersteg den Demonstrationswettbewerb in der Kombination gewonnen. Die Wettbewerbe im Spezialspringen sind in Lahti am Donnerstag (Einzel), Samstag (Team) und Sonntag (Mixed) vorgesehen. Im Gepäck haben die beiden Klingenthalerinnen die besten Wünsche ihrer Mitschüler am Skisportgymnasium, an dem sie am Donnerstag feierlich verabschiedet worden sind. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...