Kabel gestohlen: Hoher Sachschaden

Schönberg.

Unbekannte haben im Bad Brambacher Ortsteil Schönberg bei einem Einbruch und einem Diebstahl einen hohen Sachschaden hinterlassen. Das teilte die Polizei mit. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag drangen die Täter gewaltsam in eine leerstehende Halle nahe dem Säuerlingsweg ein. Daraus entwendeten die Täter rund 500 Meter Kabel und zerstörten mehrere Sicherungskästen. Der Sachschaden ist nach Polizeiangaben noch nicht bekannt, summiert sich aber vermutlich auf einen ist auf einen mittleren fünfstelligen Betrag. Zeugenhinweise ans Polizeirevier Plauen, Ruf 03741 140. Es war nicht der erste Einbruch am Säuerlingsweg in diesem Monat. Bereits zwischen 16. und 23. August waren Unbekannte gewaltsam in eine Firma in der Ortsstraße eingedrungen und hatten 500 Euro Sachschaden verursacht. (em/hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.