Karlsbader Kreis mit meisten Infektionen

Karlsbad/Karlovy Vary.

Der Karlsbader Kreis wies am Dienstag mit mehr als 2600 Coronafällen die höchste Infektionsrate in der Tschechischen Republik aus. Bis Mittwochfrüh waren weitere 417 Fälle hinzugekommen. "Wir verzeichnen eine erhöhte Anzahl von positiv getesteten Familien, was die Situation aus den Weihnachtsferien widerspiegelt, als eine große Anzahl von Menschen während Familientreffen und Treffen mit Freunden kontaktiert wurde", sagte Michaela Zajíčková, Sprecherin des regionalen Hygieneamtes, der Zeitung "Sokolovsky denik" . Nach ihren Worten ist auch ein Anstieg der Zahl positiv getesteter Berufspendler nach Deutschland zu verzeichnen. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.