Keine Langweile in den Sommerferien

Klingenthal.

Auch in diesem Jahr gibt es die Ferienpass-Aktion des Vereins "Pro Klingenthal - meine Stadt". Auf dem Programm stehen dabei in dieser Woche folgende Aktivitäten:

Heute: Häkeln, Stricken, Sticken bei den Omis Hannelore und Brigitte im Seniorenclub des Klingenthaler Rathauses (10 bis 12 Uhr), und Schnitzen lernen bei der Holzkunst Müller, Goethestraße 86 (10 bis 12 Uhr):

Morgen: Erste-Hilfe-Training mit dem DRK in der ehemaligen Zwotaer Schule am Hammerplatz (10 bis 12 Uhr);

Mittwoch: Bockflöten-Schnupperkurs im Rathaus (10 bis 12 Uhr), Duftgespenster gestalten bei Benita Meinel im Seniorenclub im Rathaus 810 bis 12 Uhr).

Donnerstag: Bilder filzen mit Gudrun Stephan im Rathaus (14 bis 16 Uhr).

Im Dürrenbach-Freibad zahlen Inhaber des Ferienpasses in den Sommerferien den halben Preis. Bereits ausgebucht sind alle Plätze für die Hilfe bei der Tierpflege im Klingenthaler Tierpark am 26. Juli und 7. August. (tm)

Anfragen und Anregungen unter ferienpass-klingenthal@gmx.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...