Kinder gestalten Kalender mit eigenen Werken

"ARTig durch das Grundschuljahr" heißt ein Projekt an der Grundschule Am Karl-Marx-Platz in Oelsnitz - die Großbuchstaben zeigen, wohin die Richtung geht: Es geht um Kunst (englisch Art) - Schüler der Klassen 1 bis 4 haben an der Gestaltung des Kalenders für das Jahr 2020 mitgearbeitet. Zwölf Arbeiten sind ausgewählt worden. Seit dem Jahr 2012 organisiert die Oelsnitzer Apothekerin Constanze Süßdorf-Schönstein die Kalender-Aktion mit Oelsnitzer Schulen. Für den Vertrieb sind 3000 Exemplare gedruckt worden, die gegen eine Spende in der Oelsnitzer Markt-Apotheke zum Mitnehmen bereit liegen. Der Erlös unterstützt das Grundschulprojekt "Mathe mal Anders" mit dem Besuch des Adam-Ries-Museums oder der "Phänomenia- Ausstellung" in Crimmitschau. Die jungen Künstler erhielten die ersten Kalender. (hls)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...