Königsplatz wird zum Nadelöhr

Klingenthal.

Ab dem heutigen Montag ist in Klingenthal der Königsplatz im Zuge des Ausbaus des Kreuzungsbereiches komplett gesperrt, und das voraussichtlich bis Ende Oktober. Darüber informierte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv). Der Transitverkehr auf der B 283 wird über Schöneck und Muldenberg großräumig um die Baustelle herumgeleitet. Entsprechende Hinweisschilder zur Sperrung der Durchfahrt Klingenthal werden an den Zufahrtsstraßen in Neustadt, Jägersgrün, Muldenberg, Schöneck sowie an der Gopplasgrüner Höhe und in Zwota aufgestellt. Der innerstädtische Verkehr wird über die Kirchstraße und Schulstraße geleitet, verbunden mit veränderten Einbahnstraßenregelung für die Wettinstraße und die Straße Am grünen Baum. Nur die Linienbusse soll den Baustellen- bereich passieren können. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...