Landrat bekommt Post zur Bergstraße

Zwota/Plauen.

Post vom Zwotaer Ortschaftsrat wird Landrat Rolf Keil (CDU) bald in seinem Postfach vorfinden. Der Ortschaftsrat drängt darin einmal mehr auf die Sanierung der Bergstraße, die sich in Trägerschaft des Landkreises befindet. Die zuletzt 1966 sanierte Bergstraße präsentiert sich seit Jahren als Flickenteppich. Es gab seit 2003 Sanierungsprojekte, aber die haben sich alle zerschlagen, ebenso die für 2011 geplante Übernahme der Straße in die Trägerschaft der Kommune. Etwa 2,2 Millionen Euro soll eine Sanierung kosten. Laut OB und Kreisrat Thomas Hennig (CDU) sind im Kreisetat für die Sanierung eine Million Euro eingestellt. In der Priorität steht die Zwotaer Bergstraße allerdings weit hinten an. (tm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.