Lokalspitze: Little Berlin

Im Oktober werden es 30 Jahre, dass das Vaterland wieder vereint ist. Man muss sich vor Augen halten, was das bedeutet: Selbst heute 40- bis 45-Jährige haben kaum bewusst miterlebt, was die deutsche Teilung im realen Leben zum Beispiel für Ostberliner wirklich bedeutete, die nicht nach Westberlin durften. Man kann Plauens Stadtvätern deshalb nur dankbar sein, dass ihnen jetzt ein sehr anschauliches Geschichtsprojekt gelungen ist: Der fulminante Bauzaun rund um das Weisbachsche Haus ist ein Stachel nicht nur im Fleisch der Fußgänger, sondern auch der Geschichtsvergessenen. Danke für dieses Mauerdenkmal. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.