Luftdruckautomat an Tankstelle gerammt

Hof.

In Hof hat am Freitagnachmittag ein 49 Jahre alter Autofahrer bei Schneeglätte den Luftdruckautomaten einer Tankstelle an der Kulmbacher Straße umgefahren. Wie die Polizei in Hof am Samstag mitteilte, musste der Mann gegen 17 Uhr wegen Rückstau an der Ampel bremsen. Da er für die Witterungsverhältnisse zu schnell fuhr, kam der Mann mit seinem BMW nach rechts von der Straße ab und fuhr ein Verkehrsschild und den Luftdruckautomaten um. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 6000 Euro. (hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.