Markneukirchen kauft Technik für 35 Feuerwehren

Stadt wird auf Bitte von Kreis tätig - Systemtrenner schützen Trinkwasser - 224 Stück kosten 212.000 Euro brutto

Markneukirchen.

Die Markneukirchner Stadträte haben einen Auftrag zur Sammelbeschaffung von Technik für 35 Feuerwehren im Vogtlandkreis vergeben. Dabei geht es um 224 Systemtrenner, die verhindern sollen, dass im Einsatzfall bei der Wasserentnahme aus Hydranten Löschwasser in Trinkwasserleitungen zurückdrückt, zurückläuft oder zurückgesaugt wird. Die Stadt Markneukirchen ist nach den Worten von Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) auf Bitten des Kreises mit der Bestellung tätig geworden. Den Zuschlag für die Lieferung hat die Firma BTL Brandschutz Technik aus Leipzig erhalten. Sie unterbreite für 212.000 Euro brutto das wirtschaftlichste Angebot. (hagr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.