Muha-live: Über 100 Musiker bei Workshops dabei

Festival in Klingenthal startet am Dienstag - Zum Abschluss Live-Nacht in zehn Gaststätten

Klingenthal.

Am Dienstag beginnt in Klingenthal die 19. Auflage des Festivals "Mundharmonika live", das bis zum 22. September laufen wird. Zu den bereits am Dienstagnachmittag beginnenden sieben Meisterklasse-Workshops haben sich 105 Mundharmonikaspieler angemeldet. Geleitet werden die Workshops vom Schweizer Noldi Tobler, den Deutschen Olaf Böhme, Martin Fetzer und Holger "Josa" Sauerbrey, den Holländern Ben Bouman und Viola Barends und zum ersten Mal René Giessen, Musiker und Komponist aus Maierhöfen im Allgäu. Er wird auch am 21. September das traditionelle Galakonzert in der Aula des Klingenthaler Schulzentrums gestalten. Zum Abschluss startet am Samstag ab 20 Uhr die Livenacht mit Musik in zehn Gaststätten in Klingenthal sowie den Ortsteilen Zwota und Mühlleithen. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...