Naturschützer sammeln Müll an der Talsperre Pirk

Säckeweise Unrat haben Mitglieder der Regionalgruppe Elstertal des Naturschutzbundes (Nabu) an der Talsperre Pirk aufgesammelt. Bereits nach zwei Stunden Einsatz sei die Ausbeute hoch gewesen, berichtet Jana Fritzsch. "Dieser Einsatz soll ein Ansporn für jeden Naturfreund sein, selbst so etwas in seinem Umfeld zu organisieren und so einen Beitrag zum aktiven Naturschutz zu leisten."

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...