Naturschutz - Visionen für ein Biosphärenreservat

Carlsfeld.

Visionen für ein gedeihlicheres Miteinander von Mensch und Natur in einem grenzübergreifendes Biosphärenreservat "Oberes Westerzgebirge" - das ist eines der Themen bei dem am Samstag in Carlsfeld stattfindenden Symposium, das vom Landesverband Sachsen im Naturschutzbund Deutschland (Nabu) organisiert wird. Wald besteht nicht nur Bäume aus Bäumen. Wichtiger Baustein für eine biologische Vielfalt ist auch die Tierwelt. Das öffentliche Symposium findet im Bürgerhaus "Grüner Baum" statt, Beginn ist 9.30 Uhr. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...