Neue Feuerwehrfahrzeuge

Gemeinde Tirpersdorf will DDR-Oldies ersetzen

Tirpersdorf.

Die Gemeinde Tirpersdorf will zwei Feuerwehr-Oldies - LO aus DDR-Zeiten - in Tirpersdorf und Droßdorf ersetzen. Nach langer Diskussion habe man sich für den Neukauf unter Inanspruchnahme von Fördermitteln entschieden, so Bürgermeister Reiner Körner (parteilos). Von 405.000 Euro Gesamtkosten wird mehr als die Hälfte als staatlicher Zuschuss erhofft. Der Fördermittelantrag sei gestellt. Die Investition wird über zwei Jahre gestreckt. Für Droßdorf geht es um ein Mannschaftsfahrzeug, für Tirpersdorf um einen Gerätewagen. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...