Neue Selbsthilfegruppe

Erstes Treffen für Betroffene mit Hörschädigung geplant

Oelsnitz.

Für Betroffene mit Hörschädigung soll im Vogtland eine Selbsthilfegruppe "Besser hören" ins Leben gerufen werden. In lockerer Runde wird das erste Treffen am 23. Mai, 18 Uhr in der Markt-Apotheke Oelsnitz am Markt 7 stattfinden. Ziel ist es, auch jüngere Menschen für die Gruppenarbeit zu gewinnen. Einen ersten Anlauf für die Bildung einer Selbsthilfegruppe gab es schon 2017. "Manchmal braucht man einen zweiten Anstoß, um sich für eine Sache zu begeistern", sagt Kathrin Eilenberger, die die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen des Gesundheitsamtes leitet und unter der Telefonnummer 03741 300-3504 Fragen beantwortet und Auskunft gibt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...