Neuer Termin mit Gutachter angesetzt

Gunzen.

Nach dem Brand vom November vergangenen Jahres im ehemaligen Gemeindeamt des Schönecker Ortsteils Gunzen gibt es noch Gesprächsbedarf mit der Versicherung. Wie Schönecks Bürgermeisterin Isa Suplie (CDU) im Verwaltungsausschuss des Stadtrates auf Anfrage des stellvertretenden Gunzener Ortsvorstehers Andreas Engelbrecht mitteilte, wird es einen weiteren Termin mit dem Gutachter geben. Die Stadt will das Gebäude sanieren und dann zum Verkauf anbieten. Das hat der Stadtrat im Dezember in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen. Finanzielle Unterstützung für die Sanierung des Gebäudes kommt unter anderem von der Sternquell-Brauerei Plauen. (tm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.