Neuer Vertrag mit dem OVV

Schöneck.

Für den geplanten Anbau einer Sport- und Vereinshalle an die vorhandene Schönecker Sporthalle hat die Stadt einen neuen Erbpachtvertrag mit dem Obervogtländischen Verein für Innere Mission Marienstift (OVV) in Oelsnitz abgeschlossen. Dieser hat eine Laufzeit bis 2077. Bei einem Zinssatz von fünf Prozent beträgt der jährliche Erbbauzins 575 Euro, teilte Bürgermeisterin Isa Suplie (CDU) mit. Zur Frage der für die neue Halle benötigten zusätzlichen Parkplätze teilte sie mit, dass dafür der Parkplatz des ehemaligen Netto-Marktes im Neubaugebiet als Variante gedacht sei. Weitere Gespräche zu dem Thema würden derzeit geführt. (tm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.