Neues Spielgerät für Schulhort Bad Elster

Bad Elster.

Im Außengelände des Schulhortes Bad Elster an der Hagerstraße ist ein neues Spielgerät eingeweiht worden. Das Klettergerüst hat einen Wert von 15.000 Euro, zusätzlich benötigtes Material schlug mit etwa 4500 Euro zu Buche, informierte Bürgermeister Olaf Schlott (Unabhängige Bürgerschaft). Die Finanzierung konnte zu weiten Teilen über Spenden abgedeckt werden - 12.000 Euro kamen dafür zusammen. Der Rest stammt aus dem kommunalen Haushalt. Schlott dankte den Spendern, der Grundschule, der Kita und dem Schulhort Elsternest, dem Förderverein der Grundschule und dem Evangelischen Schulzentrum Schöneck. Aufgebaut hat das Spielgerät der Bauhof, die Koordinierung aller Beteiligten übernahm Nadja Hänsch von der Stadtverwaltung. Wegen der Kontaktbeschränkungen in der Coronapandemie hatte sich die Freigabe des Spielgerätes zur Nutzung verzögert. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.