Oberer Markt: Pläne für Parkplatz geplatzt

Markneukirchen.

Auf der Freifläche an der Einmündung Marktgässchen/Oberer Markt in Markneukirchen entstehen nun doch keine neuen Parkplätze. Das teilte Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) mit. Nach seinen Worten hat sich der Besitzer der Fläche dagegen entschieden. Um Stellflächen für Beschäftigte im Ärztehaus Altes Amtsgericht bieten zu können, hat die Stadt Parkplätze auf eigener Fläche am Marktgässchen kurz unterhalb der Umgehungsstraße angelegt. Das Parken am Ärztehaus selbst soll Patienten vorbehalten sein, sagte Rubner. (hagr)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...