Ohne Fahrerlaubnis: Auto sichergestellt

Markneukirchen.

In Markneukirchen hat die Polizei am Sonntag gegen 13 Uhr einen VW abgeschleppt und sichergestellt. Laut Polizei war der Fahrer, ein 28 Jahre alter Mann, in der Vergangenheit mehrfach ohne Fahrerlaubnis gefahren. Eine Streife des Polizeireviers Plauen entdeckte gegen 13 Uhr den schwarzen VW auf der Bundesstraße 283 im Gegenverkehr. Den Polizisten war das Auto und sein Fahrer bekannt. Die Streife wendete und stellte den geparkten VW später ohne Fahrer fest. Gegen den namentlich bekannten Fahrer wurde eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet, wie die Polizei am Montag informierte. (hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.