Ortseingangsschild wird versetzt

Pöhl.

Das Ortseingangsschild von Jocketa an der Neudörfeler Straße wird nach Informationen der Pöhler Bürgermeisterin Daniela Hommel-Kreißl (FDP) um 20 Meter in Richtung Feld versetzt. Die Änderung ist Ergebnis einer Vor-Ort-Begehung, die mit Bürgern, Vertretern der Verkehrsbehörde und der Polizei stattfand. Außerdem soll aus Richtung Pöhler Straße ein weiteres Verkehrsschild aufgestellt werden, das auf die Tempo-30-Zone in diesem Abschnitt hinweist. Auch die Anschaffung einer Tempo-Anzeige (Smiley-Tafel) zieht die Gemeinde in Erwägung. (tv)

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Tauchsieder
    15.07.2020

    Und wie sieht es mit der Felssicherung aus, hat man da auch Geld übrig?