Pauschale soll für Drehleiter fließen

Adorf.

Die Kommunalpauschale des Freistaates in Höhe von 70.000 Euro soll in Adorf in diesem Jahr für den Kauf der neuen Feuerwehr-Drehleiter eingesetzt werden. Darauf hat sich der Hauptausschuss des Stadtrates verständigt. Er folgte einem Vorschlag der Verwaltung, die die 70.000 Euro zur Teilfinanzierung des Eigenanteils (185.100 Euro) verwenden will. Das neue Fahrzeug als Ersatz des bisherigen Bronto Skylift soll nach aktuellem Stand noch in diesem Jahr geliefert werden. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.