Plauener Parktheater jetzt komplett mit neuen Klappsitzen

Das Plauener Parktheater ist bereit für die neue Saison. In den vergangenen Wochen wurden dort unter anderem knapp 2000 neue klappbare Sitze montiert. Bauleiter Ludwig Düntsch (rechts) von der Gebäude- und Anlagenverwaltung der Stadt sowie Parktheaterchef Ronny Bley (Mitte) und Bürgermeister Steffen Zenner haben die Neuerungen vorgestellt. Dazu gehört auch eine sanierte Herrentoilette, die mit Trennwänden ausgestattet wurde. In der Behindertentoilette wurde zusätzlich ein Wickelbereich für Kleinkinder eingerichtet. Die Imbissbuden haben pflegeleichte Böden bekommen, außerdem wurden die Verkaufstresen vergrößert und mit abwaschbaren Steinplatten belegt. Neugestaltet ist zudem der Eingangsbereich zum Parktheater. Dort gibt es ab sofort auch Fahrradständer. Für die kommenden Veranstaltungen wird ein mobiler Toilettencontainer zusätzlich für Damen aufgestellt. Insgesamt wurden bisher 282.000 Euro für die neue Bestuhlung und die Umbaumaßnahmen ausgegeben, davon sind 167.000 Euro Fördermittel des Kulturraumes. (lie)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...