Polo-Fahrer prallt gegen Baum

Plauen.

Ein Verletzter und Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagvormittag im Plauener Ortsteil Oberlosa ereignet hat. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, war ein 23-jähriger mit einem Pkw Polo auf der Oelsnitzer Landstraße ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Laut Mitteilung hatte er offenbar die winterlichen Fahrbahnverhältnisse nur ungenügend beachtet. Der Polofahrer wurde bei dem Unfall gegen 9.30 Uhr leicht verletzt. Ein Drogenschnelltest ergab zudem, dass er Cannabis konsumiert hatte. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein eingezogen. (suki)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.