Preis für Ehrenamtliche

Auerbach.

Dorothea Markgraf und Helga Tafelski wurden anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes mit dem "Sächsischen Ehrenamtspreis 2020" geehrt. Weil die Feier im Landtag coronabedingt ausfiel, erhielten die beiden Frauen die Würdigung mit der Post. Dorothea Markgraf und Helga Tafelski kümmern sich seit über zehn Jahren ehrenamtlich im Eltern-Kind-Kreis um junge Familien aus dem Vogtlandkreis, so das Landratsamt. Bei ihnen können sich Mütter und Väter ungezwungen austauschen. Weiter organisieren die Frauen Vorträge um die Gesundheit der Kinder, geben Ratschläge zu pädagogischen Konzepten und stellen diese vor, gestalten Ausflüge und Feste. Der Kreis trifft sich montags, 9 bis 12 Uhr, in der Landeskirchlichen Gemeinschaft Auerbach, Zillestraße 6. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.