Schollheim- Party lebt in Oelsnitz auf

Disco Tramp sowie Susi & Cozy Old Men zu Gast

Oelsnitz.

In Oelsnitz ist der Name Schollheim auch viele Jahre nach dem Abriss des Hauses (heute Standort der Müller-Drogerie) ein Begriff - ein Begriff für Spaß, Tanz, Unterhaltung. Am Samstag geht es in der Oelsnitzer Katharinenkirche zurück in die Vergangenheit. Die Schollheim-Party soll Auftakt zu einer Reihe von Motto-Partys einmal im Jahr sein, erklärt Björn Fläschendräger von der veranstaltenden Oelsnitzer Agentur b two Event. Gestaltet wird der Abend von Wolfgang Strobel, der als letzter DJ im Schollheim auflegte und als Disco Tramp bekannt war. Den Abend mitgestalten wird die Band The Cozy Old Men, die 2015 beim 40-jährigen Bühnenjubiläum Strobels aus der Taufe gehoben wurde und mit Sängerin Susi auf der Bühne steht. Die Band hat mehr als 70 Titel von Folk über Country bis Pop und Rock auf Lager. Die Party richtet sich besonders an die "reifere Oelsnitzer Jugend (Ü 50)". Zu Beginn übergeben die Organisatoren eine 1000-Euro-Spende an Jürgen Fortak von der Stiftung für krebskranke Kinder im sächsischen Vogtland. Das Geld wurde beim Rockherbst Ende Oktober in der Katharinenkirche gesammelt. (hagr)

Die Schollheim-Party startet am Samstag, 20 Uhr in der Katharinenkirche Oelsnitz, Egerstraße 9. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bis Freitagabend für 13 Euro in Oelsnitz in der Avia-Tankstelle, Falkensteiner Straße 2 und bei Katjas Blumenwerk, Rosa-Luxemburg-Straße 11. An der Abendkasse gibt es für 15 Euro eine begrenzte Zahl an Restkarten. Es besteht freie Platzwahl, Platzreservierungen gibt es nicht. Für Besucher unter 18 Jahre besteht kein Zutritt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...