Schwedische Künstlerin bringt Rockstars nach Klingenthal

Am 3. Septemberwochenende 2020 erlebt das Klingenthaler Festival "Mundharmonika live" seine 20. Auflage. Erwartet wird dazu erstmals eine Malerin aus Schweden, die eine besondere Verbindung zur Musik hat.

Klingenthal/Peppinge.

Natürlich fehlt beim Porträt von Bob Dylan die Mundharmonika nicht. Der US-amerikanische Sänger und Songschreiber ist eine zentrale Figur der Popgeschichte der vergangenen 50 Jahre. Annika Jägfeldt hat Dylan ebenso porträtiert wie andere Größen der Szene - John Lennon, Mick Jagger, David Bowie oder Slash von Guns N' Roses. Ein Besuch in ihrem Atelier im südschwedischen Peppinge ist wie ein Streifzug durch die Musikgeschichte.

Wenn am dritten Wochenende im September Klingenthal die 20. Auflage des Festivals "Mundharmonika live" erleben wird, soll auch die schwedische Malerin mit ihren Bildern in Klingenthal vertreten sein. Vorgesehen ist eine Ausstellung ihrer Arbeiten im Gliersaal der Berufs- und Berufsfachschule für Musikinstrumentenbau.

Annika Jägfeldt, die ihr Kunststudium mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen hat, ist in Schweden bekannt für ihre Porträts namhafter Musiker, von denen auch das Nationalmuseum Kopenhagen (Dänemark) welche erworben hat. Neben zahlreichen Ausstellungen, darunter auch im ABBA-Museum Stockholm und in der IF+D Galerie in Las Vegas (USA) konnte man sie auch auf den Festivals in Eslöv und Falkenberg erleben. Auf dem Bluesfestival in Eslöv, das 2000 auf der Taufe gehoben wurde und bis 2015 jeweils an einem Wochenende im Oktober stattfand, wurden auch Kunst, Fotografie, Literatur und andere mit dem Blues verwandte Genres vorgestellt. Das mehr als 30 Jahre bestehende Jazz- und Bluesfestival in Falkenberg ist etwas anders aufgebaut, es bietet Veranstaltungen von Mai bis September.

Das 20. Festival "Mundharmonika live" in Klingenthal findet vom 15. bis 20. September statt. Für die sieben Master-Workshops laufen bereits die Anmeldungen.

www.mundharmonika-live.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...